WORMS/BERLIN Einmal in die USA, ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten – Und das gleich für ein ganzes Jahr. Dieser Traum wird ab der kommenden Woche für Tara-Kanita Hassemer greifbare Realität. Denn die Schülerin des Gauß-Gymnasiums profitiert von einem Stipendium des „Parlamentarischen Partnerschaftsprogramm“ (PPP), einem Bildungsabkommen zwischen dem Deutschen Bundestag und dem US-Kongress, das es Schülern.. mehr lesen →

VG EICH – Nachdem sich der Bürgermeister Maximilian Abstein ein halbes Jahr  nach Amtsantritt gut in die Geschäfte eingearbeitet hat, erhielt er Besuch vom  Bundestagsabgeordnete Marcus Held (SPD). In einem Vier-Augengespräch wurden zahlreiche brennende Themen behandelt. Allem voran, ging es um die geplante Ortsumgehung in Eich. Marcus Held versprach sich für eine Entlastung des innerörtlichen.. mehr lesen →

25 Jul 2016
Juli 25, 2016

Jede Menge Schaffenskraft in Osthofen

OSTHOFEN Wer im Wormser Bildungszentrum (BIZ) oder im Wormser Klinikum durch die Gänge und Räume läuft oder eilt, darf sich Osthofener Qualität sicher sein. Denn bereits seit Gründung der beiden Institutionen der Nibelungenstadt kümmern sich die Experten von „Fußboden Hess“ um den richtigen „Tritt“, wie der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held jetzt bei seinem Besuch des Traditionshauses.. mehr lesen →

SPD-Bundestagsabgeordneter Marcus Held hat sich ganz aktuell in einem Schreiben an die Kulturstaatsministerin Monika Grütters gewandt, um sich für die Unterstützung der Kirchengemeinde Wonsheim stark zu machen: mehr lesen →

BERLIN/RHEINHESSEN – „Erfreuliche Nachrichten für alle Wörrstädterinnen und Wörrstädter aus Berlin!“ Denn im Refentenentwurf für den Bundesverkehrswegeplan 2030 wurde die B420-Ortsumgehung Wörrstadt in den ‚Weiteren Bedarf mit Planungsrecht‘ hochgestuft, erfuhr der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held aus dem ihm vorliegenden Entwurf, der an die zuständigen Ministerien zur Abstimmung verschickt wurde. Im 1. Arbeitsentwurf wurde die Ortsumgehung lediglich.. mehr lesen →