WORMS – „Mandeln raus mit Marcus Held“. So lautet die Losung zur mittlerweile dritten Benefiz-Aktion des SPD-Bundestagsabgeordneten im Rahmen des alljährlichen Backfischfests. Nach zwei viel beachteten Gastspielen Helds, bei denen er, gemeinsam mit Backfischfest-Legende Welda Heinen Zuckerwatte für den guten Zweck drehte, gilt das Augenmerk in diesem Jahr „Heinen´s Wormser® Premium-Mandeln“, die bereits seit 2014.. mehr lesen →

26 Aug 2016
August 26, 2016

Praktikum bei der Wormser Tankstelle Heydasch

WORMS – Auf welcher Seite befindet sich der Tankdeckel? Diese Frage stellt sich fast jeder Autofahrer, wenn er erstmalig mit einem neuen PKW zur Tankstelle fahren muss. Jürgen Heydasch von der gleichnamigen „Tankstelle Heydasch“ in der Horchheimer Straße 123 ist mit dieser Problematik als Mann vom Fach bestens vertraut. Während eines Besuchs des Bundestagsabgeordneten Marcus.. mehr lesen →

22 Aug 2016
August 22, 2016

Besuch bei der IKK Südwest

WORMS – Reichlich „Input“ für seine Arbeit auf Bundesebene erhielt der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held bei seinen ausgedehnten Beratungen mit in der Filiale der IKK Südwest durch deren Vorstand Roland Engehausen sowie Geschäftsstellenleiterin Silke Staaden. Besonders erfreulich dabei für den Parlamentarier: Ein in seiner Bürgersprechstunde geäußertes medizinisches Anliegen konnte zur Zufriedenheit aller Beteiligten geklärt werden. So.. mehr lesen →

WORMS – Das Herrnsheimer Schloss ist aus touristischer und kultureller Sicht eines der Flaggschiffe in der Region Rheinhessen. Bundestagsabgeordneter Marcus Held (SPD) begrüßte am zurückliegenden Freitag den haushaltspolitischen Sprecher der SPD Bundestagsfraktion, Johannes Kahrs, im Herrnsheimer Schloss. Vor Ort erörterten die beiden Parlamentarier gemeinsam mit Oberbürgermeister Michael Kissel, Baudezernent Uwe Franz (beide SPDP), Kulturkoordinator Volker.. mehr lesen →

WONSHEIM – „Die Restaurierung der Stumm-Orgel mit allen Kräften voranbringen.“ Dafür sprachen sich jetzt der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held und sein Kollege Johannes Kahrs MdB, wichtigster Entscheidungsträger für Fragen der Bezuschussung durch Bundesförderprogramme, bei einem gemeinsamen Termin vor Ort aus. Letzterer stellte, bei einem gemeinsamen Besuch der Lambertuskirche, die Möglichkeit einer Bundesförderung in Höhe von 95.. mehr lesen →