11 Jun 2009
Juni 11, 2009

Altstadtgastronomie und -gewerbe

Die Oppenheimer Altstadt entwickelt sich immer mehr zum Tourismus- und Freizeitmagnet. Im Zuge dieses Strukturwandels zum Wohle von Bürgern und Gästen findet auch das Gewerbe einen wichtigen Platz in den belebten Straßen des Oppenheimer Stadtkerns. Dank des persönlichen Einsatzes von Stadtbürgermeister Marcus Held konnte auch das altehrwürdige Gasthaus „Storchen“ zu einem ordentlichen Preis verkauft und dann wiedereröffnet werden. Ebenso fügt sich das, nach langem Leerstand wiedereröffnete, Weinhaus Hilbig nahtlos in die Erfolgsgeschichte von Altstadtgeschäften und -Gastronomiebetrieben ein. Weiterhin stehen das Gasthaus „Zur Sonne“ wie auch „Pippas Geschenketruhe“ stellvertretend für das umgesetzte Ziel der SPD, die Attraktivität der Altstadt noch weiter zu steigern und besonders mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit zu geben, die Altstadt erheblich aufzuwerten.

Log in to post a comment.