BERLIN/RHEINHESSEN – „Gleich Nägel mit Köpfen machen“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held, als er in dieser Woche in Berlin anlässlich der Grünen Woche über das Thema Rheinhessenstraße mit dem Verkehrsminister des Landes Rheinland-Pfalz Dr. Volker Wissing sprechen konnte. „Ich konnte bei dem Treffen die bevorstehende Verkehrsproblematik dem Verkehrsminister darstellen und ihm kurz die von mir vorgeschlagenen.. mehr lesen →

13 Okt 2016
Oktober 13, 2016

Marcus Held zu Gast in der Volkerstadt Alzey

ALZEY – Wer nach Logistik-Experten sucht, muss das in Rheinhessen nicht lange tun. Denn gerade die Volkerstadt ist ein boomender Standort der Lager- und Handelsbranche, wie der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held im Rahmen seiner jüngsten Bereisung der Stadt erfuhr. So ist etwa das „Importhaus Wilms“ mit einem Jahresumsatz von rund 140 Millionen Euro und rund 700.. mehr lesen →

Mit einem „überzeugenden Konzept zur Unterstützung der Kommunen bei Gestaltung des demografischen Wandels“ konnte sich das Mehrgenerationenhaus des Diakonischen Werks Alzey-Worms jetzt für eine weitere Bundesförderung qualifizieren. Das teilt der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held, der sich intensiv in Berlin für die Förderung eingesetzt hatte, jetzt mit. Aus einem Schreiben der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium, Elke Ferner,.. mehr lesen →

17 Aug 2016
August 17, 2016

Besuch bei der Landwirtschaftskammer in Alzey

ALZEY/RHEINHESSEN – „Die Landwirtschaftskammer hier in Alzey leistet hervorragende Arbeit. Mit ihrer zentralen Tätigkeit als Verwalter, Berater und starker Partner an der Seite der Winzer, Bauern und Landwirte gestaltet sie maßgeblich die Geschicke unserer wunderbaren Heimatregion Rheinhessen“, zog der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held sein Fazit nach seinem jüngsten Info-Gespräch im „Haus der Landwirtschaft“. In Anwesenheit von.. mehr lesen →

OSTHOFEN/ALZEY Die partnerschaftliche Verbundenheit zu den französischen Freunden und der interkulturelle Austausch stehen im Mittelpunkt, wenn der Botschafter Frankreichs in Deutschland, Philippe Etienne, auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held, Alzey und die Stadt Osthofen am Dienstag, 12. Juli, besucht. Dabei steht zunächst um 14 Uhr ein Besuch der Firma „Faber Bau GmbH“ in Alzey mit.. mehr lesen →

23 Mai 2016
Mai 23, 2016

Spende an „La Casita“ in Alzey

ALZEY Eine Spende, dort wo sie gebraucht wird, hatte der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held bei seinem jüngsten Besuch des „La Casita“ in der Bahnhofstraße im Gepäck. Mit mehreren Kartons voller hochwertiger Babynahrung mit einem Spendenwert von 2 000 Euro machte Held der Wohngruppe für psychisch erkrankte junge Mütter mit ihren Kindern des Deutschen Roten Kreuzes (DRK).. mehr lesen →

ALZEY/MONSHEIM – Für die Folgevereinbarung der zum Ende 2019 auslaufenden Rahmenvereinbarung des Landes Rheinland-Pfalz und der Deutschen Bahn sollen die beiden Bahnhöfe Alzey und Monsheim nominiert werden. Konkret geht es darum, dass die beiden Bahnhöfe barrierefrei ausgebaut werden sollen. Außerdem soll in Alzey der Bahnsteig Gleis 4 erhöht werden. „Eine wichtige Hürde ist genommen“, kommentiert.. mehr lesen →

ALZEY Das Engagement des SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held und der SPD-Bundestagsfraktion für die Neuausrichtung des Pauschalisierten Entgeltsystems in der Psychiatrie und der Psychosomatik (PEPP) bestimmte das jüngste Gespräch Helds mit Vertretern des Personalrats der Rheinhessen-Fachklinik (RFK). Im Rahmen einer gemütlichen Runde und eines gemeinsamen Frühstücks thematisierte Held, gemeinsam mit dem Personalratsvorsitzenden Frank Hofferberth und dem stellvertretenden.. mehr lesen →

BERLIN – Die Probleme des Lärm- und Windschutzes entlang der A 61 werden in ganz Rheinhessen gelöst. Diese Auffassung vertritt Bundestagsabgeordneter Marcus Held nach Bekanntgabe des Bundesverkehrswegeplans. Denn die A 61 wird zwischen Autobahndreieck Nahetal und Autobahnkreuz Frankenthal sechsstreifig ausgebaut. Damit müssen alle Berechnungen für den Lärmschutz erneuert werden. Das gilt dann nicht nur für.. mehr lesen →

BERLIN – „Die Mehrgenerationenhäuser in Alzey und auch Worms stehen nun bis zum Jahr 2020 auf einer soliden finanziellen Grundlage“, dies berichtet der rheinhessische Bundestagabgeordnete Marcus Held aus Berlin. Nachdem die Finanzierung bereits im Sommer 2015 bis zum Ende des Jahres 2016 gesichert wurde, hat Held nun aus dem zuständigen Bundesministerium erfahren, dass am 1... mehr lesen →

06 Feb 2016
Februar 6, 2016

Flüchtlings-Odyssee findet Happy End

GAU-ODERNHEIM Einen beeindruckenden und emotionalen Beweis für die Kraft der Mitmenschlichkeit liefert die bewegende Geschichte der syrischen Familie Nasser. Für deren Unterbringung in Gau-Odernheim haben sich Familie Philippi und ich uns tatkräftig seit 2015 eingesetzt. Lesen Sie hier die Hintergründe – Durch Familie Philippi eindrucksvoll selbst beschrieben: „Endlich angekommen: Familie Nasser aus Homs/ Syrien hat in.. mehr lesen →

25 Jan 2016
Januar 25, 2016

Sprechstunden bei Marcus Held, MdB

Alzey/WORMS – Am Montag, den 01. Februar, lädt der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zur nächsten Sprechstunde in sein Alzeyer Bürgerbüro in der Hospitalstraße 7 ein. Wer Rat und Hilfe benötigt oder Probleme mit Behörden und staatlichen Stellen hat, dem bietet Marcus Held von 17:00 bis 18:00 Uhr die Möglichkeit, sich in.. mehr lesen →

21 Dez 2015
Dezember 21, 2015

Mehr Geld für die Jobcenter in der Region

BERLIN/WORMS – Das Wormser Jobcenter erhält gut 244 000 Euro zusätzliche Gelder für Jobvermittlung und Qualifizierung, um Flüchtlinge in Arbeit zu bringen. Diese gute Nachricht überbringt der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held jetzt aus Berlin. „Die unmittelbare Verteilung der Gelder nach dem entsprechenden Beschluss im Deutschen Bundestag ist ein richtiges und wichtiges Signal in Richtung der Jobcenter“,.. mehr lesen →

Rund 100 ehemalige Auszubildende im Einzugsgebiet der Kreishandwerkerschaft Alzey-Worms haben im zurückliegenden Ausbildungsjahr ihre Prüfung erfolgreich bestanden. Bundestagsabgeordneter Marcus Held (SPD) beglückwünscht alle Azubis, die in der Alzey Stadthalle bei der offizielle Gesellenfreisprechung dabei waren. „Alle frisch gebackenen Besitzer des Gesellenbriefs haben ihr Kompetenzen im Zuge der Ausbildung eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Ich wünsche ihnen für.. mehr lesen →

BERLIN/ALZEY – Der Fachkräftemangel ist in Deutschland allgegenwärtig. Nicht nur in der Industrie und im Handwerk entwickelt sich dieser zu einem immer mehr ernstzunehmenden Problem, auch in der Gesundheits- und Pflegebranche gibt es immer weniger Fachkräfte. In der Rheinhessen-Fachklinik in Alzey hatte man sich deswegen schon frühzeitig Gedanken gemacht und ein Projekt entwickelt, wie man.. mehr lesen →