BERLIN/WORMS – „Es ist ein toller Tag für die Stadt Worms, dass heute der Haushaltsausschuss im Deutschen Bundestag finanzielle Mittel in Höhe von 4,66 Millionen Euro für die Sanierung von Schloss Herrnsheim und den Schlosspark bereitgestellt hat“, zeigt sich der Bundestagsabgeordnete Marcus Held (SPD) glücklich. Somit können die Pläne für die Restaurierung des Schlosses bald.. mehr lesen →

WORMS/KARLSRUHE – Viel ist in Bewegung in der Stadt für mehr Mobilität auf Schiene und Straße. „Dies geschieht in einem exzellenten Miteinander auf Arbeits- und Gesprächsebene“, betonten OB Michael Kissel und hohe Vertreter der Deutschen Bahn im Rahmen eines Gesprächs vor Ort zu dem der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held eingeladen hatte und in dessen Rahmen gleich.. mehr lesen →

10 Aug 2016
August 10, 2016

Der B47-Lückenschluss steht vor der Tür

WORMS/BERLIN Mit dem Spatenstich zum Baubeginn des Lückenschlusses der B47-Südumgehung am Freitag, 12. August, wird endlich gut, was lange währte. In einer gemeinsamen Presseerklärung bringen der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held, der SPD-Landtagsabgeordnete und stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag, Jens Guth, sowie der Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion, Timo Horst, ihre Freude über den historischen Baubeginn zum Ausdruck. „Wir haben.. mehr lesen →

RHEINHESSEN – „Auch für die B47 – Ortsumgehung Rosengarten brachte der Bundesverkehrswegeplan gute Nachrichten. Im Bundesverkehrswegeplan wurde diese im vordringlichen Bedarf eingestuft“, freut sich der Bundestagsabgeordnete Marcus Held (SPD). Im Bundesverkehrswegeplan 2030 soll die B47 – Ortsumgehung Rosengarten auf einer Länge von 3,6 km für 25,8 Millionen € vierspurig neugebaut werden. Dies ist auch für.. mehr lesen →

RHEINHESSEN – Zufrieden und überglücklich zeigte sich der Bundestagsabgeordnete Marcus Held (SPD) nach der Bekanntgabe der Maßnahmen für den Bundesverkehrswegeplan durch Verkehrsminister Alexander Dobrindt in Berlin. „Dass wir die B 9 Ortsumgehung Nierstein nun in die Realisierung bringen können, ist ein Meilenstein für die Entwicklung der Stadt Nierstein, aber auch ganz wichtig für alle Kommunen.. mehr lesen →

BERLIN/WORMS – Auch im zurückliegenden Jahr hat die Förderbank des Bundes, die KfW, Unternehmen, Kommunen und Bürger mit Zuschüssen und zinsgünstigen Finanzierungen unterstützt. Alleine in der kreisfreien Stadt Worms flossen von Seiten der KfW rund 45 Millionen Euro in 378 Projekte, wie Bundestagsabgeordneter Marcus Held nach eingehender Analyse des jüngsten Förderberichts mitteilt. „Damit wird die.. mehr lesen →

BERLIN/ALZEY-WORMS – Auch im zurückliegenden Jahr hat die Förderbank des Bundes, die KfW, Unternehmen, Kommunen und Bürger mit Zuschüssen und zinsgünstigen Finanzierungen unterstützt. Alleine im Landkreis Alzey-Worms flossen von Seiten der KfW rund 41 Millionen Euro in 696 Projekte, wie Bundestagsabgeordneter Marcus Held nach eingehender Analyse des jüngsten Förderberichts mitteilt. „Damit wird die Förderbank des.. mehr lesen →

„So kurz vor Weihnachten noch eine schöne Nachricht für den Wahlkreis“, freuen sich die beiden Bundestagsabgeordneten Jan Metzler (CDU) und Marcus Held (SPD) über die persönliche Benachrichtigung von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) zum Wochenende. Der Bundesverkehrsminister hat den beiden Bundestagsabgeordneten die Nachricht überbracht, dass die Fahrbahn der B47 Worms an der Anschlussstelle A 61 saniert.. mehr lesen →

BERLIN/WORMS – Die Stadt Worms hat für die Sanierung und Instandsetzung von Schloss und Park Herrnsheim erneut einen Antrag zur Bewilligung von Bundesmitteln aus dem Denkmalpflegeprogramm der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien zur Substanzerhaltung und Restaurierung von Kulturdenkmälern von nationaler Bedeutung gestellt. Im letzten Jahr kam Schloss Herrnsheim wegen starker Überzeichnung im besagten.. mehr lesen →

30 Okt 2015
Oktober 30, 2015

KfW-Förderungen stoßen auf großes Interesse

Worms/NACKENHEIM –  Energieeffizent Bauen und Sanieren und das mit der individuell optimalen Förderung: Dieser umfassende Themenkomplex sorgte für voll besetzte Stühle im Vereinsheim des 1. Wormser Schwimmclubs Poseidon und im Vereinsheim des 1. FC Nackenheim, in die der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held zum Informationsnachmitttag mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) eingeladen hatte. Neben Vertretern der regionalen.. mehr lesen →

WORMS „Die guten Nachrichten die B47 Südumgehung betreffend reißen nicht ab“, verkündet der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held, der nach einem Brief aus dem rheinland-pfälzischen Innenministerium folgend, den Baustart für die zweite Jahreshälfte 2016 für realistisch hält. Nach der frohen Kunde aus Berlin über die Aufnahme der lang ersehnten Maßnahme in den Bundesverkehrswegeplan 2015 aus dem Juli.. mehr lesen →

MAINZ-BINGEN „Die Programme der KfW-Förderbank haben zusammen mit den Leistungen der Volksbanken Und Sparkassen vor Ort die Konjunktur in der gesamten Region belebt“, ist der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held von der Nachhaltigkeit der facettenreichen Förderprogramme überzeugt, mit denen die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), Bund und Land die Investitionsstruktur im Landkreis „kräftig angekurbelt“ habe. Wie Held mitteilt,.. mehr lesen →

WORMS „Die Programme der KfW-Förderbank haben zusammen mit den Leistungen der Volksbanken Und Sparkassen vor Ort die Konjunktur in der gesamten Region belebt“, ist der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held von der Nachhaltigkeit der facettenreichen Förderprogramme überzeugt, mit denen die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), Bund und Land die Investitionsstruktur in der Stadt Worms „kräftig angekurbelt“ habe. Wie.. mehr lesen →

ALZEY-WORMS „Die Programme der KfW-Förderbank haben zusammen mit den Leistungen der Volksbanken Und Sparkassen vor Ort die Konjunktur in der gesamten Region belebt“, ist der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held von der Nachhaltigkeit der facettenreichen Förderprogramme überzeugt, mit denen die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), Bund und Land die Investitionsstruktur im Landkreis „kräftig angekurbelt“ habe. Wie Held mitteilt,.. mehr lesen →

Worms präsentiert sich seit Jahren als einer der innovativsten Akteure, was die Energiewende in Rheinland-Pfalz und ganz Deutschland betrifft. Davon überzeugte sich heute auch Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD), die der Einladung des Bundestagsabgeordneten Marcus Held (SPD) folgte. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Michael Kissel, dem städtischen Baudezernenten Uwe Franz sowie Vertretern der Wormser Wohnungsbau GmbH und des.. mehr lesen →