23 Dez 2016
Dezember 23, 2016

Workshop für junge Medienmacher in Berlin

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held lädt, gemeinsam mit dem Deutschen Bundestag, der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. mittlerweile zum vierzehnten Mal 30 junge Journalistinnen und Journalisten zu einem Workshop nach Berlin ein. Johannes Singhammer, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, hat dieses Mal die Schirmherrschaft inne. „Eine Woche lang werden die Jugendlichen hinter.. mehr lesen →

14 Dez 2016
Dezember 14, 2016

Majestätenbesuch in Berlin

BERLIN – Ein frühes Weihnachtsgeschenk machte der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held den amtierenden und ehemaligen Weinmajestäten aus ganz Rheinhessen: Fast eine ganze Woche in Berlin! Als Dankeschön für die Arbeit zu Hause hatte der Abgeordnete mit seinem Büro ein buntes Programm in der Hauptstadt zusammengestellt: Somit kamen die Damen und Herren aus allen Ecken der Region.. mehr lesen →

BERLIN – Anlässlich der 23. Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion konnte der rheinhessische Bundestagsabgeordnete Marcus Held (SPD) aus seinem Wahlkreis mit Nicole Ellenberg und Kerstin Martin-Zeiler die Betriebsratsvorsitzende und die Betriebsrätin des Wormser Unternehmens Fiege Logistik, den Personalrat der Verbandsgemeinde Rhein-Selz, Herrn Matthias Mohr, sowie den Betriebsratsvorsitzenden Stefan Schwind der Lufthansa Technik AERO Alzey GmbH.. mehr lesen →

BERLIN/MONSHEIM –  Der Bundestagsabgeordnete Marcus Held (SPD) freut sich besonders, dass der Haushaltsausschuss des Bundestages heute den Weg für die Unterstützung weiterer Mehrgenerationenhäuser (MGH) in Deutschland geebnet hat. Nun wurde auch das Mehrgenerationenhaus in Monsheim in seinem Wahlkreis neu in das dritte Aktionsprogramm aufgenommen und erhält damit Bundesförderung. Zuvor hatte er sich bei den Haushältern.. mehr lesen →

„Richtig und wichtig“, so das Fazit von Serdar Uzatmaz, Stadtratsmitglied aus Worms und Norbert Haas Vorsitzender der SPD-AG60+ in Worms, nach der Konferenz von türkischstämmigen Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern, die am 08.09.2016 in Berlin stattfand. Auf Einladung des örtlichen SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held nutzen die beiden das Zusammentreffen, um auch persönlich mit dem Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel und.. mehr lesen →

BERLIN/WORMS/ALZEY/OPPENHEIM – „Über 6,3 Millionen Euro Zuwendungen hat unser Wahlkreis, die Region um Worms, Alzey und Oppenheim, vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in den letzten Jahren erhalten“, informiert Bundestagsabgeordneter Marcus Held (SPD). Die Summe bezieht sich auf Förderungen von innovativen Unternehmen und Projekten, die seit 2009 ausgezahlt oder bewilligt wurden. Hierzu gehören Unterstützungen aus.. mehr lesen →

Das Bundeskabinett hat in der letzten Sitzungswoche den Entwurf des Dritten Pflegestärkungsgesetzes (PSG III) verabschiedet. Dieses ist Teil einer Gesamtreform der Pflege, um die Leistungen und die Personalsituation verbessern, einen neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff und ein genaueres Begutachtungsverfahren einzuführen. „Mit dem PSG III stärken wir die Rolle der Kommunen in der Pflege, um Pflegebedürftigen, Menschen mit Behinderung.. mehr lesen →

WAHLKREIS – Das Gesetz zum Schutz vor Manipulation elektronischer Registrierkassen, sogenannter „Grundaufzeichnungen“, kommt. Zahlreiche Einzelhändler aus ganz Rheinhessen hatten sich daher in den vergangenen Wochen an den SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held gewandt. In vielen persönlichen Gesprächen brachten die Unternehmer ihre Befürchtungen vor immensen finanziellen Belastungen im Zuge einer erforderlichen Umrüstung der Kassensysteme zum Ausdruck. Daraufhin hatte.. mehr lesen →

Ein Berlin-Besuch aus den Augen eines Schülers. Ronja Kisgyörgy aus der Klasse 10a von der Realschule plus Flomborn/Flörsheim-Dalsheim berichtet von ihrem Aufenthalt in Berlin und dem Besuch des Deutschen Bundestags, zu dem SPD-Bundestagsabgeordneter Marcus Held eingeladen hat. Am 22. Juni 2016 besuchte die Klasse 10a, zu deren Abschlussfahrt es nach Berlin ging, den Bundestag. Eine Stunde.. mehr lesen →

15 Jun 2016
Juni 15, 2016

Wappnen für Extremwetterlagen

BERLIN/RHEINHESSEN – Die Unwetter der vergangenen Wochen waren verheerend. Als Beispiele sind hier die Überschwemmungen in Flonheim und Nieder-Wiesen, wie auch in Wöllstein und in der Verbandsgemeinde Rhein-Selz zu nennen. Nicht zu vergessen aber auch der Tornado im letzten Jahr in Framersheim, der den Ort innerhalb von Minuten verwüstete. Die Zerstörung ihres Hab und Guts.. mehr lesen →

BERLIN – Der Bundestagsabgeordnete Marcus Held (SPD) wird am Donnerstag dem 2. Juni im Plenum des Deutschen Bundestages drei Reden halten, dabei handelt es sich um seine 16., 17. und 18. Rede im Deutschen Bundestag. Um ca. 13:50 Uhr beginnt die 2./3. Lesung zum Regierungsentwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Telemediengesetzes (TOP 7). Marcus.. mehr lesen →

ALZEY/MONSHEIM – Für die Folgevereinbarung der zum Ende 2019 auslaufenden Rahmenvereinbarung des Landes Rheinland-Pfalz und der Deutschen Bahn sollen die beiden Bahnhöfe Alzey und Monsheim nominiert werden. Konkret geht es darum, dass die beiden Bahnhöfe barrierefrei ausgebaut werden sollen. Außerdem soll in Alzey der Bahnsteig Gleis 4 erhöht werden. „Eine wichtige Hürde ist genommen“, kommentiert.. mehr lesen →

BERLIN – „Die Mehrgenerationenhäuser in Alzey und auch Worms stehen nun bis zum Jahr 2020 auf einer soliden finanziellen Grundlage“, dies berichtet der rheinhessische Bundestagabgeordnete Marcus Held aus Berlin. Nachdem die Finanzierung bereits im Sommer 2015 bis zum Ende des Jahres 2016 gesichert wurde, hat Held nun aus dem zuständigen Bundesministerium erfahren, dass am 1... mehr lesen →

16 Feb 2016
Februar 16, 2016

Am „Girls‘ Day“ nach Berlin

BERLIN/WAHLKREIS – Nach wie vor sind Frauen in vielen Berufen unterrepräsentiert. Um dem entgegenzuwirken, findet am 28. April der bundesweite „Girls‘ Day“ statt, an dem Bundestagsabgeordneter Marcus Held ein Mädchen im Alter von 14 bis 18 Jahre zu einem Besuch im Deutschen Bundestag einlädt. „Wir von der SPD-Bundestagsfraktion beteiligen uns sehr gerne an diesem tollen.. mehr lesen →

Die Bundesregierung hat in ihrer jüngsten Kabinettssitzung die Reform des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) beschlossen. Die geplanten Neuerungen orientieren sich an der UN-Behindertenrechtskonvention. Sie werden die gleichberechtigte Teilhabe der rund zehn Millionen Menschen mit am gesellschaftlichen Leben in Deutschland weiter voranbringen. Der Bundestagsabgeordnete Marcus Held (SPD) erklärt hierzu: „Ich freue mich, dass durch die Gesetzesreform endlich klargestellt.. mehr lesen →