BERLIN/RHEINHESSEN – „Gleich Nägel mit Köpfen machen“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held, als er in dieser Woche in Berlin anlässlich der Grünen Woche über das Thema Rheinhessenstraße mit dem Verkehrsminister des Landes Rheinland-Pfalz Dr. Volker Wissing sprechen konnte. „Ich konnte bei dem Treffen die bevorstehende Verkehrsproblematik dem Verkehrsminister darstellen und ihm kurz die von mir vorgeschlagenen.. mehr lesen →

WORMS/KARLSRUHE – Viel ist in Bewegung in der Stadt für mehr Mobilität auf Schiene und Straße. „Dies geschieht in einem exzellenten Miteinander auf Arbeits- und Gesprächsebene“, betonten OB Michael Kissel und hohe Vertreter der Deutschen Bahn im Rahmen eines Gesprächs vor Ort zu dem der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held eingeladen hatte und in dessen Rahmen gleich.. mehr lesen →

„Bei der geplanten Umgehungsstraße mit Anbindung an die Hammer Kiesgrube sind die Eicher auf einem guten Weg, da mit der Kombination der beiden Varianten drei und vier in meinen Augen die beste Kompromisslösung für alle beteiligten Parteien im Rat beschlossen wurde “, kommentiert SPD-Bundestagsabgeordneter Marcus Held die jüngste Berichterstattung über die Ratssitzung der Ortsgemeinde Eich... mehr lesen →

GUNDHEIM/WORMS Den Wunsch der Gemeinde und ihrer Bürger nach einem Ausbau des Radwegenetzes hatte der SPD-Bundestagsabgeordnete bei seinem jüngsten Treffen mit Bürgermeister Dieter Gutzler Ende Februar mitgenommen. Hintergrund ist der geäußerte Bedarf nach einer verbesserten Verbindung zu den benachbarten Gemeinden im Wonnegau und nach Worms. Held hatte bei dem Treffen zugesagt, eine entsprechende Anfrage an.. mehr lesen →

GUNDHEIM – „Gundheim hat Zukunft“: Zu diesem Fazit kam im letzten Jahr eine Jury des landesweiten Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“, bei dem sich die rheinhessische Gemeinde von ihrer besten Seite präsentiert hat. Zum selben Ergebnis kam jetzt auch SPD-Bundestagsabgeordneter Marcus Held, der gemeinsam mit Ortsbürgermeister Dieter Gutzler (parteilos), seinem Beigeordneten Michael Leidemer (CDU) sowie.. mehr lesen →

BERLIN/RHEINHESSEN – Der Deutsche Bundestag hat gegen Ende des Jahres eine historische Investitionsoffensive für den Bereich Infrastruktur auf den Weg gebracht. Bundestagsabgeordneter Marcus Held (SPD) stimmte gemeinsam mit der SPD-Bundestagsfraktion für den Bundeshaushalts 2016 und die Finanzplanung des Bundes bis 2019. Die dazugehörigen Beschlüsse für die darin enthaltene Infrastrukturoffensive sehen vor, dass dem Bundesministeriums für.. mehr lesen →

10 Nov 2015
November 10, 2015

Rheinhessens Brücken in gutem Zustand

RHEINHESSEN – Die Brücken in Rheinhessen sind mit wenigen Ausnahmen in einem guten Zustand. Dies geht aus einem entsprechenden Bewertungskatalog für Brücken aus ganz Deutschland hervor (auf eine Anfrage der Grünen Bundestagsfraktion), den Bundestagsabgeordneter Marcus Held (SPD) hinsichtlich seines Wahlkreises im Detail analysiert hat. „Es freut mich, dass unsere Region im bundesweiten Vergleich so gut.. mehr lesen →

Die Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion und Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht hat sich erneut mit dem rheinland-pfälzischen Bundestagsabgeordneten Marcus Held aus Worms getroffen, um die verkehrstechnisch angespannte Lage auf der B47 und das Projekt der Ortsumgehung Rosengarten zu besprechen. Nachdem der Planfeststellungsbeschluss nach mehreren Verzögerungen am 11. August durch das hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie,.. mehr lesen →

NIERSTEIN/BERLIN Die Lösung der Problematik um B9 und B420 in Nierstein ist und bleibt eines der wichtigsten Projekte im Wahlkreis. Umso mehr freute es den Bundestagsabgeordneten Marcus Held (SPD), dass auf er auf seine hin Initiative Staatssekretär Norbert Barthle (CDU) aus dem Bundesverkehrsministerium für einen längeren Vor-Ort-Termin gewinnen konnten. Zwar konnte Barthle, nach eingehenden Gesprächen.. mehr lesen →

09 Okt 2015
Oktober 9, 2015

MdB Marcus Held zu Besuch in der VG Monsheim

VG-MONSHEIM – Bildung wird großgeschrieben in der Verbandsgemeinde Monsheim. Dies Erfuhr der Bundestagsabgeordnete Marcus Held bei seiner Besuchstour durch den südlichen Wonnegau. VG-Chef Ralph Bothe (SPD) führte Held gemeinsam mit zahlreichen Bürgermeistern und Ratsmitgliedern aus der Verbandsgemeinde unter anderem nach Flörsheim-Dalsheim, wo er den Umbau in der Realschule Plus besichtigen konnte. „Wir sind stolz darauf,.. mehr lesen →

MAINZ-BINGEN „Die Programme der KfW-Förderbank haben zusammen mit den Leistungen der Volksbanken Und Sparkassen vor Ort die Konjunktur in der gesamten Region belebt“, ist der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held von der Nachhaltigkeit der facettenreichen Förderprogramme überzeugt, mit denen die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), Bund und Land die Investitionsstruktur im Landkreis „kräftig angekurbelt“ habe. Wie Held mitteilt,.. mehr lesen →

WORMS „Die Programme der KfW-Förderbank haben zusammen mit den Leistungen der Volksbanken Und Sparkassen vor Ort die Konjunktur in der gesamten Region belebt“, ist der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held von der Nachhaltigkeit der facettenreichen Förderprogramme überzeugt, mit denen die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), Bund und Land die Investitionsstruktur in der Stadt Worms „kräftig angekurbelt“ habe. Wie.. mehr lesen →

„Bereits im März hatte ich gefordert: Kräfte bündeln und gemeinsame Anstrengungen zum Wohle der Region unternehmen. Die Anstrengung hat sich nun wieder einmal gelohnt“, freut sich der Bundestagsabgeordnete Marcus Held (SPD) über die Nachricht aus dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, wonach nun die Bedingungen zur Ertüchtigung von Betriebswegen an Bundeswasserstraßen zu Radwegen endlich neu.. mehr lesen →

Marcus Held begrüßt, dass das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur derzeit ein Bundesförderprogramm für den Breitbandausbau vorbereitet. „Schnelles Internet ist schon längst einer der entscheidenden Standortfaktoren. Aus diesem Grunde ist es mir immens wichtig, dass hochleistungsfähige Breitbandnetze sowohl in den Städten als auch im ländlichen Raum angeboten werden.“ Die Bundesrepublik Deutschland befindet sich im.. mehr lesen →

VG ALZEY-LAND/VG WÖLLSTEIN Die Ertüchtigung des regionalen Radwegenetzes beschäftigt die Bürgermeister der einzelnen Ortsgemeinden in den beiden VGs. In zahlreichen Anfragen haben sich die Ortschefs an den SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held mit der Bitte gewandt, zu diesem Thema aktuelle Sachstände abzufragen. „Die touristische Entwicklung der Region ist mir ein Herzensanliegen. Was ich bereits zum Runden Tisch.. mehr lesen →