BERLIN – Europa ist kein Selbstläufer: Das zeigt die Vergangenheit mit zwei Weltkriegen, ebenso wie die aktuelle Flüchtlingskrise. Aus diesem Anlass hat die SPD-Bundestagsfraktion auch in diesem Jahr einen Kreativwettbewerb für Jugendliche zur „Zukunft Europa(s)“ ausgeschrieben, wie Bundestagsabgeordneter Marcus Held (SPD) mitteilt. Neben Geldpreisen und einer Fahrt nach Berlin winkt den Gewinnern eine Auszeichnung mit.. mehr lesen →

ALZEY – „Marcus Held hat sein Versprechen gehalten“, so die Leiterin des Flomborner Jugendchors Simone Bertmann beim Besuch des Eiscafé De Covre in Alzey. Anlass dafür war die Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held beim Neujahrsempfang im Januar in Flomborn. „Mich hat der Gesang der Gruppe von Jungs und Mädchen zwischen 5 und 15 Jahren so.. mehr lesen →

28 Jun 2015
Juni 28, 2015

Tage der Begegnung in Berlin

BERLIN/RHEINHESSEN – „Politik trägt eine allumfassende Verantwortung im Hinblick auf die Gestaltung unseres Gemeinwesens in all seinen Facetten. Deshalb ist es von großer Bedeutung, sich dieser Verantwortung bewusst zu sein und zugleich durch persönliche Gespräche und Begegnungen den eigenen Horizont zu erweitern“, sagt Bundestagsabgeordneter Marcus Held (SPD). Deshalb lädt er junge Menschen aus der Region.. mehr lesen →

Um heranwachsenden jungen Menschen die Arbeit des Parlaments nahe zu bringen, veranstaltet der Deutsche Bundestag auch dieses Jahr wieder vom 13. bis zum 16. Juni 2015 das Planspiel  „Jugend und Parlament 2015“. Im Rahmen dieser Veranstaltung erleben so jedes Jahr eine Reihe von Jugendlichen im Alter von 16-20 Jahren aufregende und spannende Einblicke in den.. mehr lesen →

Kinder aus 13 Nationen weltweit kommen tagtäglich in der Evangelischen Kindertagesstätte Lukas im Wormser Nordend zum Spielen und Lernen zusammen. Unter die kunterbunten Kita-Gruppen, in denen sage und schreibe 16 verschiedenen Sprachen gesprochen werden, mischte sich jüngst auch SPD-Bundestagsabgeordneter Marcus Held. Weil dem Abgeordneten die Arbeit in sozialen Brennpunkten wie dem Wormser Norden ganz besonders.. mehr lesen →

RHEINHESSEN – „Mitgedacht – Mitgemacht!“, unter diesem Motto steht die 29. Auflage des alljährlichen Schüler- und Jugendwettbewerbs, der das Ziel verfolgt, möglichst viele junge Menschen zur Auseinandersetzung mit politischen Themen zu motivieren. SPD-Bundestagsabgeordneter Marcus Held unterstützt die Initiative des rheinland-pfälzischen Landtags und der Landeszentrale für politische Bildung und hofft auf interessante Ideen aus der Region,.. mehr lesen →

WORMS – Die Stadt Worms kann ab Januar 2015 Modellprojekte zur Erleichterung des Übergangs von der Schule in den Beruf starten. „Mit seiner Interessenbekundung für das Bundesprogramm ‘Jugend stärken im Quartier‘ war Worms erfolgreich“, freut sich SPD-Bundestagsabgeordneter Marcus Held. In Projekten sollen künftig Team- und Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Selbstorganisation gestärkt werden. Gleichzeitig soll aber auch.. mehr lesen →

PFEDDERSHEIM Ein Vorzeigemodell gelebter Integration lernte der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held bei seinem Besuch des Jugendtreffs des Stadtteilbüros im traditionsreichen Pfeddersheimer Falkenheim hautnah kennen. Lernhilfe, Unterstützung bei der beruflichen Orientierung und als Bindeglied zwischen Schule und Eltern greift die Institution seit nunmehr sieben Jahren Kindern und Jugendlichen, besonders jenen mit Migrationshintergrund, fundiert und mit hohem Engagement.. mehr lesen →

Heute findet der Weltkindertag unter dem Motto „Jedes Kind hat Rechte“ statt. SPD-Bundestagsabgeordneter Marcus Held möchte diesen Tag dazu nutzen, um seine Forderung nach der Stärkung von Kinderrechten zu bekräftigen. „Wir brauchen stärkere Kinderrechte. Ein wichtiger Schritt dafür wäre die Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Dafür trete ich persönlich im Bundestag ein“, erklärt Marcus Held... mehr lesen →

„Ich sehe das Jugendparlament als gelungenes Instrument an, um Worms noch kinder- und jugendfreundlicher zu machen. Ihr tragt durch euer großes Engagement aktiv dazu bei, das Lebensumfeld der Jüngeren zu verbessern“, meint SPD-Bundestagsabgeordneter Marcus Held nach dem Besuch der ersten öffentlichen Sitzung des neu gewählten Jugendparlaments. Im Rathaus der Stadt Worms gesellte sich der Bundespolitiker.. mehr lesen →