BERLIN/ALZEY– Die aktuelle Flüchtlingssituation stellen Deutschland und vor allem die Länder und Kommunen vor eine historische Herausforderung. Die zunehmende Zahl an Asylsuchenden wie etwa in Alzey und ganz Deutschland dominiert in diesen Tagen das politische Tagesgeschäft in Berlin. Während Bundestagabgeordneter Marcus Held (SPD in der Hauptstadt aktuell in einer Sondersitzung seiner Fraktion zur Flüchtlingssituation seinen.. mehr lesen →

Bildquelle: Stadt Oppenheim   Foto: (v.l.n.r.) Bürgerbeauftragter Bernd Weiß, Erich Reinhardt, Roswitha Reinhardt, Marcus Held, Ottfried Eck, Karin Blödel, Tafel-Geschäftsführer Walter Lang

OPPENHEIM – Als erste Kommune im Landkreis ist die Stadt Oppenheim der Ehrenamtsinitiative des Landes zur „Ehrenamtskarte“ beigetreten. Ein gemeinsamer Vorstoß von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und Stadtbürgermeister Marcus Held (SPD), zusammen mit anderen Kommunen und Gebietskörperschaften, auf dem landesweiten Ehrenamtstag 2014 in Worms machte dies möglich. Jetzt durften sich die ersten vier, ehrenamtlich tätigen.. mehr lesen →

RHEINHESSEN – „Mitgedacht – Mitgemacht!“, unter diesem Motto steht die 29. Auflage des alljährlichen Schüler- und Jugendwettbewerbs, der das Ziel verfolgt, möglichst viele junge Menschen zur Auseinandersetzung mit politischen Themen zu motivieren. SPD-Bundestagsabgeordneter Marcus Held unterstützt die Initiative des rheinland-pfälzischen Landtags und der Landeszentrale für politische Bildung und hofft auf interessante Ideen aus der Region,.. mehr lesen →

27 Nov 2014
November 27, 2014

Adventszeit in Berlin eingeläutet!

Gestern Abend haben wir Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer die Advents- und Glühweinzeit in Berlin eingeläutet. In der Landesvertretung Rheinland-Pfalz wurde ein Festbaum aus Kronweiler im Hunsrück von den Kameradinnen und Kameraden des THW LV Hessen, Rheinland, Saarland aufgestellt und mit Lichtern geschmückt. Dafür möchte ich mich ausdrücklich beim THW bedanken, die dies bereits zum 13. Mal.. mehr lesen →

10 Okt 2014
Oktober 10, 2014

Rheinland-Pfalz zieht mehr Urlaubsgäste an

Mehr Menschen verbringen ihre Freizeit in Rheinland-Pfalz, die Tourismuszahlen entwickeln sich deutlich positiv. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held aus Oppenheim freut sich über die Attraktivität der Region und wünscht sich einen weiteren Ausbau der Freizeit-Angebote. „An der aktuellen Entwicklungen können wir sehen, dass unsere Region viel zu bieten hat und sich unsere Gastfreundschaft auszahlt“, so Marcus.. mehr lesen →

BERLIN – „Es darf nicht passieren, dass die äußerst wichtige Arbeit der Feuerwehren in den Bundesländern so sträflich behindert wird, indem immer wieder Finanzhilfen verschleppt werden“, so der Bundestagsabgeordnete Marcus Held (SPD). Bei den deutschen Feuerwehren sorgt man sich über die Kürzungen der Mittel für den Erwerb von Fahrzeugen für den Brand- und ABC-Schutz. Der.. mehr lesen →

Am Sonntag fand erstmalig der landesweite Ehrenamtstag in Worms statt. An rund 60 Ständen informierte sich SPD-Bundestagsabgeordneter Marcus Held gemeinsam mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer, SPD-Generalsekretär Jens Guth, MdL Kathrin Anklam-Trapp und Oberbürgermeister Michael Kissel über das vielfältige Angebot der Vereine und Organisation. „Der Rundgang hat wieder einmal verdeutlicht, wie groß das ehrenamtliche Engagement in Worms.. mehr lesen →

Bei einem unterhaltsamen Sommerfest darf eine große Hüpfburg nicht fehlen. Und über diese freuten sich nicht nur die zahlreichen Kinder, die beim Sommerfest des Mehrgenerationenhauses in Neuhausen auf und ab sprangen, sondern auch die rheinland-pfälzische Ministerin für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen, Irene Alt und SPD-Bundestagsabgeordneter Marcus held hatten mit der Hüpfburg sichtlich Spaß... mehr lesen →

OPPENHEIM Auch 2014 freuen sich Stadtbürgermeister Marcus Held und der zuständige Erste Beigeordnete Hansjürgen Bodderas (beide SPD) über die tatkräftige Unterstützung des Landes für die Oppenheimer Festspiele. Die stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Mit allen Sinnen“. Dies bestätigte jetzt die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier mit einem positiven Bescheid des Förderantrags, den.. mehr lesen →

In Anerkennung der ehrenamtlichen Tätigkeiten hat die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, an Hans Marx aus Wonsheim und Horst Becker aus Spiesheim die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz verliehen. Meine Glückwünsche an Hans Marx und Horst Becker, die sich diese Auszeichnung verdient haben! Die Verleihung der Urkunden und Medaillen erfolgte durch den Präsidenten der Struktur-.. mehr lesen →

Mainz/Region – „Ich freue mich sehr über die Einführung Ehrenamtskarte in Rheinland-Pfalz durch die Landesregierung“, sagt Marcus Held (SPD). Ehrenamtliche haben es nach Auffassung des Bundestagsabgeordneten mehr als verdient, dass ihre Arbeit auf diese Weise in Zukunft stärker gewürdigt wird. Der Abgeordnete hatte erst vor wenigen Wochen gegenüber den kommunalen Spitzenverbänden zum Ausdruck gebracht, dass.. mehr lesen →

23 Mai 2014
Mai 23, 2014

Bundestag beschließt Rentenpaket

Am heutigen Freitag hat der Deutsche Bundestag mit breiter Mehrheit das neue Rentenpaket beschlossen. Die rheinland-pfälzischen Abgeordneten der SPD begrüßen die neuen Regelungen. „Die SPD hat Wort gehalten“, betont Gustav Herzog, Sprecher der Landesgruppe. „Lebensleistung anzuerkennen war eine unserer zentralen Forderungen im vergangenen Bundestagswahlkampf. Unsere Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles schließt mit ihrem Konzept eine große Gerechtigkeitslücke... mehr lesen →

OPPENHEIM – Viele Hausbesitzer fragen sich, ob Heizöl als Energieträger eine Zukunft hat. SPD-Bundestagsabgeordneter Marcus Held sowie Vertreter aus der Heizölbranche bejahten diese Frage bei einer Informationsveranstaltung im Oppenheimer Rheinrestaurant. Gemeinsam mit dem Institut für Wärme und Öltechnik (IWO) gab Marcus Held zahlreichen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich rund um das Thema Heizöl.. mehr lesen →

21 Nov 2012
November 21, 2012

Ministerpräsident Kurt Beck besucht Oppenheim

Kurt Beck und Marcus Held

Im Rahmen seines wahrscheinlich letzten Besuchs als Ministerpräsident in der Wein- und Festspielstadt konnte Kurt Beck, gemeinsam mit der gesamten Belegschaft seines Büros, bewegende Worte des Dankes und des Lobes aus dem Munde von Stadtbürgermeister Marcus Held bei einem Empfang im Ratssaal entgegennehmen. „Wir freuen uns außerordentlich, dass Kurt Beck mit seiner Abteilung Oppenheim für.. mehr lesen →