WORMS/BERLIN Einmal in die USA, ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten – Und das gleich für ein ganzes Jahr. Dieser Traum wird ab der kommenden Woche für Tara-Kanita Hassemer greifbare Realität. Denn die Schülerin des Gauß-Gymnasiums profitiert von einem Stipendium des „Parlamentarischen Partnerschaftsprogramm“ (PPP), einem Bildungsabkommen zwischen dem Deutschen Bundestag und dem US-Kongress, das es Schülern.. mehr lesen →

WORMS Mein ganz besonderer Dank gilt Günther Serfas, Schulleiter am Gauß-Gymnasium, sowie der „Stiftung Gauß-Gymnasium Worms“. Denn durch sie wurde der jüngste Besuch in meiner ehemaligen Schule zu einem denkwürdigen. Ich wurde dort als Stifter und „Lobbyist für die Schule“ aufgenommen, um, gemeinsam mit anderen engagierten, ehemaligen „Gaußianern“ Projekte an der Schule zu fördern. Bisher.. mehr lesen →

Ein Berlin-Besuch aus den Augen eines Schülers. Ronja Kisgyörgy aus der Klasse 10a von der Realschule plus Flomborn/Flörsheim-Dalsheim berichtet von ihrem Aufenthalt in Berlin und dem Besuch des Deutschen Bundestags, zu dem SPD-Bundestagsabgeordneter Marcus Held eingeladen hat. Am 22. Juni 2016 besuchte die Klasse 10a, zu deren Abschlussfahrt es nach Berlin ging, den Bundestag. Eine Stunde.. mehr lesen →

WORMS – Am Sonntag demonstrierten Wormser Schüler für ein weltoffenes Deutschland und setzten damit ein Zeichen gegen Rassismus. Diese Aktion war ganz nach dem Geschmack des SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held, der beim routinemäßigen Blick in die Montagszeitung das Engagement der Wormser Schüler begeistert zur Kenntnis nahm. Und kaum hatte Marcus Held die Zeitungslektüre zum Wochenauftakt abgeschlossen,.. mehr lesen →

PFEDDERSHEIM Schule einmal ganz anders. Das durfte der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held bei seinem jüngsten Besuch der Montessori Grundschule Worms erleben. „Mich haben vor allem die ungewöhnlich starke Einbindung von Eltern und Kindern sowie die Tatsache, dass die Kinder bereits früh lernen Verantwortung zu übernehmen, überzeugt. Ebenso ist die geplante Inklusion von behinderten Kindern eine vorbildliche.. mehr lesen →

Bei Schulbesuchen in Berlin oder im Wahlkreis rede ich mit den Schülerinnen und Schülern auch oft über den baldigen Start ins Berufs- oder Studentenleben. Es ist eigentlich der Normalfall, dass es dahingehend Unsicherheiten gibt. Beratungsangebote über die richtige Wahl des Studiums oder Berufs werden deswegen häufig genutzt, um anfängliche Fehlentscheidungen zu vermeiden. Einen solches Beraterteam.. mehr lesen →

23 Dez 2015
Dezember 23, 2015

Zuhause für Gastschüler gesucht

RHEINHESSEN – In jedem Jahr unterstützt Bundestagsabgeordneter Marcus Held (SPD) im Zuge des Parlamentarischen-Partnerschafts-Programms (PPP) des Deutschen Bundestags und des amerikanischen Kongresses einen rheinhessischen Schüler bei seinem Auslandsaufenthalt in den USA. Weil das PPP-Programm allerdings auch in die andere Richtung wirkt und jährlich junge Amerikaner den Weg nach Deutschland finden, unterstützt Held jetzt die Suche.. mehr lesen →

18 Nov 2015
November 18, 2015

Vorlesetag am Gymnasium St. Katharinen

Heute Morgen stand für mich ein Klassenbesuch der ganz besonderen Art auf dem Programm: Gemeinsam mit Landkrat Klaus Schick und VG-Bürgermeister Klaus Penzer besuchte ich anlässlich des großen Vorlesetages eine fünfte Klasse das Oppenheimer Gymnasiums zu St. Katharinen. In der 5a von Herrn Lüsse stellte ich den aufgeweckten Kids das Buch „Die Bademattenrepublik“ vor. Zwischen.. mehr lesen →

  • Zum Vergrößern und Blättern auf das Foto klicken

“Top, die Watte quillt”, lautet das höchst erfreuliche Fazit des Benefiz-Zuckerwattedrehens, mit dem ich mein Versprechen aus dem Vorjahr in die Tat umgesetzt habe. Gemeinsam mit Backfischfest-Urgestein Welda Heinen habe ich es im Süßwarenstand in der Nähe der Orgel ordentlich “rundgehen” lassen und ein nicht enden wollender Strom aus Süßmäulern genoss leckere Zuckerwatte für den.. mehr lesen →

NACKENHEIM Reichlich gereckte Finger, inhaltlich gewiefte Fragen und ein intensiver Austausch prägten den Besuch des Bundestagsabgeordneten Marcus Held (SPD) im Sozialkunde-Leistungskurs der Klassenstufe 11 im Gymnasium der Zuckmayer-Gemeinde. Held war mit seinem Besuch einem Aufruf des Bundestagspräsidenten Norbert Lammert (CDU) gefolgt, um den Schülerinnen und Schülern Europa, seine Verfasstheit und aktuelle europapolitische Themen näherzubringen. „Speziell.. mehr lesen →

WORMS – In guter Erinnerung an eine richtungsweisende Idee aus dem Jahr 1950, wird seit 1986 in Worms und überall in Europa am 9. Mai der „Europatag“ begangen. An diesem Tag stehen die Werte der Europäischen Gemeinschaft in ganz besonderem Maße im Fokus der Aufmerksamkeit. So geschehen auch in Worms bei der Feierstunde der Europa-Union.. mehr lesen →

Am 12. Mai 2015, 10.00 bis 11.00 Uhr wird der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held am EU-Projekttag teilnehmen und Politik zum Anfassen präsentieren. Seit 2007 besuchen an diesem Tag die Bundeskanzlerin, viele Bundesminister und Ministerpräsidenten sowie Abgeordnete des Deutschen Bundestages in ganz Deutschland in Schulen, um Jugendlichen Europa näher zu bringen. „Ich freue mich sehr auf den.. mehr lesen →

BERLIN/RHEINHESSEN– Zahlreiche Schulen im Wahlkreis sind offiziell Teil des ESF-Bundesprogramms zur Berufsbegleitung. „Dadurch gibt es an den Schulen eine weitere Stütze für einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben. Für die Maßnahmen zur Berufseinstiegsbegleitung stehen in den Schulkohorten 2014/2015 bis 2018/2019 Haushaltsmittel in Höhe von rund 1,06 Milliarden Euro zur Verfügung“, berichtet SPD-Bundestagsabgeordneter Marcus Held. Mitte März.. mehr lesen →

RHEINHESSEN – „Mitgedacht – Mitgemacht!“, unter diesem Motto steht die 29. Auflage des alljährlichen Schüler- und Jugendwettbewerbs, der das Ziel verfolgt, möglichst viele junge Menschen zur Auseinandersetzung mit politischen Themen zu motivieren. SPD-Bundestagsabgeordneter Marcus Held unterstützt die Initiative des rheinland-pfälzischen Landtags und der Landeszentrale für politische Bildung und hofft auf interessante Ideen aus der Region,.. mehr lesen →

OPPENHEIM Mit seiner Zusage unterstreicht der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held seine Unterstützung für den Verein Programm „Klasse2000“. Damit profitiert im laufenden Schuljahr 2014/15 die Klasse 4a der Oppenheimer Grundschule „Am Gautor“ von Helds Engagement für den Nürnberger Verein, der sich der Gesundheitsförderung in der Grundschule sowie der Gewalt- und Suchtvorbeugung widmet. „Das Wohl und der Schutz.. mehr lesen →