17 Nov 2016
November 17, 2016

Ein Glückwunsch ein Frank Walter Steinmeier

BERLIN/WAHLKREIS – Als ob er es geahnt hätte: Noch keinen Monat ist es her, dass sich Marcus Held mit dem designierten Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier zum gemeinsamen Fototermin in Berlin getroffen hat. „Ich freue mich riesig, dass sich Sigmar Gabriel mit seinem Vorschlag durchgesetzt hat und sich die CDU nun nicht mehr verweigern konnte. Mit.. mehr lesen →

BERLIN/WORMS – „Es ist ein toller Tag für die Stadt Worms, dass heute der Haushaltsausschuss im Deutschen Bundestag finanzielle Mittel in Höhe von 4,66 Millionen Euro für die Sanierung von Schloss Herrnsheim und den Schlosspark bereitgestellt hat“, zeigt sich der Bundestagsabgeordnete Marcus Held (SPD) glücklich. Somit können die Pläne für die Restaurierung des Schlosses bald.. mehr lesen →

„Richtig und wichtig“, so das Fazit von Serdar Uzatmaz, Stadtratsmitglied aus Worms und Norbert Haas Vorsitzender der SPD-AG60+ in Worms, nach der Konferenz von türkischstämmigen Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern, die am 08.09.2016 in Berlin stattfand. Auf Einladung des örtlichen SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held nutzen die beiden das Zusammentreffen, um auch persönlich mit dem Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel und.. mehr lesen →

Der Vorstand der SPD Worms schlägt Marcus Held als Kandidaten zur Bundestagswahl 2017 vor. Damit schließen sich die Wormser Sozialdemokraten ihren Wahlkreiskollegen aus den Unterbezirken Alzey-Worms und Mainz-Bingen an, die sich ebenfalls geschlossen für eine erneute Kandidatur des amtierenden Bundestagsabgeordneten ausgesprochen hatten. Nun obliegt es den Delegierten der SPD-Parteibasis im Rahmen einer Wahlkreiskonferenz am 28... mehr lesen →

23 Jun 2016
Juni 23, 2016

Integration durch Sport mit Detlev Pilger

WORMS – Sami Khedira, Jerome Boateng und Mesmut Özil: Dieses Trio kämpft in diesen Tagen bei der Fußballeuropameisterschaft in Frankreich für das Team Deutschland um den nächsten Titel für die Nationalmannschaft. Alle drei gehören aber nicht nur zu den besten Fußballern der Bundesrepublik, sondern die Spitzensportler sind mit ihren verschiedenen Migrationshintergründen zugleich Vorbilder in Sachen.. mehr lesen →

WORMS/KOBLENZ – Die SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held (Worms) und Detlev Pilger (Koblenz) laden alle Interessierten zu einer Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Fraktion vor Ort“ am Freitag, 17. Juni, ab 18 Uhr ins Restaurant „auszeit+sportsbar“ des Tennisclubs Bürgerweide ein. Unter dem Thema des Abends „Integration durch Sport“ gehen Held als Mitglied der AG Wirtschaft und Energie,.. mehr lesen →

Zum Tag der Arbeit am 1.Mai erinnert der/die SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held daran, dass Gerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt auch heute noch keine Selbstverständlichkeit ist. „Es gibt viel, für das es sich lohnt, am 1. Mai auf die Straße zu gehen.“ Die SPD-Fraktion setze sich für die Regulierung von Leiharbeit und Werkverträgen, für ein Entgeltgleichheitsgesetz, die Zukunft.. mehr lesen →

16 Feb 2016
Februar 16, 2016

Am „Girls‘ Day“ nach Berlin

BERLIN/WAHLKREIS – Nach wie vor sind Frauen in vielen Berufen unterrepräsentiert. Um dem entgegenzuwirken, findet am 28. April der bundesweite „Girls‘ Day“ statt, an dem Bundestagsabgeordneter Marcus Held ein Mädchen im Alter von 14 bis 18 Jahre zu einem Besuch im Deutschen Bundestag einlädt. „Wir von der SPD-Bundestagsfraktion beteiligen uns sehr gerne an diesem tollen.. mehr lesen →

BERLIN – Die SPD-Bundestagsfraktion stellt sich entschlossen gegen den Missbrauch von Leiharbeit- und Werkverträgen. Das bekräftigten die Sozialdemokraten bei ihrer jüngsten Klausurtagung und untermauerten ihren Standpunkt durch ein entsprechendes Beschlusspapier gegen den systematischen Missbrauch dieser Arbeitsverträge. „Lohndumping, eine gespaltene Belegschaft, eine Beschneidung der Mitbestimmungsrechte: all dem möchten wir mit unseren Vorschlägen entgegenwirken und rufen den.. mehr lesen →

ALSHEIM – „Wer sich außerhalb des Jobs engagiert und für andere Menschen einsetzt, der überträgt diese Einstellung auch auf sein Berufsleben“, sagte der ehemalige Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz, Kurt Beck (SPD), beim Bürgerempfang des SPD Unterbezirks Alzey-Worms. Die ermutigenden Worte des Landesvaters a.D. sorgten für großen Beifall in der voll besetzten Residenz Danz, wo die.. mehr lesen →

BERLIN/ALZEY– Die aktuelle Flüchtlingssituation stellen Deutschland und vor allem die Länder und Kommunen vor eine historische Herausforderung. Die zunehmende Zahl an Asylsuchenden wie etwa in Alzey und ganz Deutschland dominiert in diesen Tagen das politische Tagesgeschäft in Berlin. Während Bundestagabgeordneter Marcus Held (SPD in der Hauptstadt aktuell in einer Sondersitzung seiner Fraktion zur Flüchtlingssituation seinen.. mehr lesen →

Am heutigen Freitag debattierte die SPD-Bundestagsfraktion im Rahmen ihrer großen Klausurtagung in Mainz. Die Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik stand dabei als eines von vielen großen Themen auf der Agenda. Der rheinhessische Bundestagsabgeordnete Marcus Held unterstützt in dieser Debatte die Haltung des Seeheimer Kreises innerhalb der SPD, welche sich in einem Forderungspapier niederschlägt und an dieser Stelle.. mehr lesen →

„Ich freue mich über solch eine tolle Zusammenarbeit aus verschiedenen Nationen. Nur so kann man sich kennenlernen, ins Gespräch kommen und Konflikte, wie Sie aktuell auf der Welt herrschen, vermeiden“, so das Fazit des SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held am Ende seines Besuchs des Neuhausener Sommerfests. In und um das dortige Mehrgenerationenhaus kamen der Parlamentarier und Christina.. mehr lesen →

Am Donnerstag begrüßten Bundestagsabgeordneter Marcus Held (SPD) und die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen die Tierschutzbeauftragte in der SPD-Bundestagsfraktion, Christina Jantz. Gemeinsam mit der Vorsitzenden des Wormser Tierschutzvereins, Silvia Bertz, diskutierte die Runde Themen wie Kosten der Tierheime, Tiertransporte, Zirkustiere und illegaler Welpenhandel. „Wir haben uns sehr konstruktiv ausgetauscht, sodass meine Kollegin Christina Jantz und ich viele Ideen.. mehr lesen →

Worms – Ein breites Bündnis von Kirchen, Parteien, Gewerkschaften und sozialen Organisationen haben sich heute zu einer Demonstration mit Kundgebung gegen den Aufmarsch der NPD in Worms aufgemacht. „Die Resonanz war überwältigend. Damit haben wir das richtige Zeichen gesetzt: Für Demokratie, für Weltoffenheit und für Toleranz“, resümiert Bundestagsabgeordneter Marcus Held (SPD), der gemeinsam mit Oberbürgermeister Michael.. mehr lesen →