WORMS/BERLIN Einmal in die USA, ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten – Und das gleich für ein ganzes Jahr. Dieser Traum wird ab der kommenden Woche für Tara-Kanita Hassemer greifbare Realität. Denn die Schülerin des Gauß-Gymnasiums profitiert von einem Stipendium des „Parlamentarischen Partnerschaftsprogramm“ (PPP), einem Bildungsabkommen zwischen dem Deutschen Bundestag und dem US-Kongress, das es Schülern.. mehr lesen →

Bundestagsabgeordneter Marcus Held (SPD) ermöglicht in jedem Jahr einem Schüler durch das Parlamentarische-Partnerschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages und amerikanischen Kongresses eine wertvolle Auslandserfahrung in den USA. Für Eileen Wiechmann nähert sich die zweite Hälfte ihres USA-Aufenthalts mit großen Schritten. Deshalb hat sie dem Abgeordneten jetzt wieder einmal per E-Mail von ihrem Leben im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.. mehr lesen →

23 Dez 2015
Dezember 23, 2015

Zuhause für Gastschüler gesucht

RHEINHESSEN – In jedem Jahr unterstützt Bundestagsabgeordneter Marcus Held (SPD) im Zuge des Parlamentarischen-Partnerschafts-Programms (PPP) des Deutschen Bundestags und des amerikanischen Kongresses einen rheinhessischen Schüler bei seinem Auslandsaufenthalt in den USA. Weil das PPP-Programm allerdings auch in die andere Richtung wirkt und jährlich junge Amerikaner den Weg nach Deutschland finden, unterstützt Held jetzt die Suche.. mehr lesen →

27 Aug 2015
August 27, 2015

Europaweiter Anziehungspunkt in Pfeddersheim

PFEDDERSHEIM „Wir waren fasziniert als wir hier reinkamen, sowas habe ich noch nie gesehen“, erklärte die neue Geschäftsführerin des Auktions- und Pfandhaus „Lösch“, Soraya Enser, beim Besuch des Bundestagsabgeordneten Marcus Held. Dieser war zusammen mit Ortsvorsteher Alfred Haag gekommen, um den bei Sammlern bundesweit bekannten Betrieb zu besuchen. Denn insgesamt arbeiten hier sechs Mitarbeiterinnen und.. mehr lesen →

Malerische Weinhänge und ein historisches Kellerlabyrinth: In den Genuss all dieser touristischen Highlights der VG Rhein-Selz sollen nicht nur Urlauber aus der ganzen Welt kommen, sondern auch möglichst viele Austauschschüler. „Durch einen längeren Aufenthalt in Rheinhessen wird bei jungen Menschen das gegenseitige Verständnis gefördert und der eigene Horizont zugleich erweitert“, sagt Bundestagsabgeordneter Marcus Held (SPD),.. mehr lesen →

21 Jun 2015
Juni 21, 2015

Amerikanisches Lebensgefühl in Dolgesheim

Amerikanisches Lebensgefühl für alle Sinne durfte ich heute als Schirmherr der „27. Thunderdome Internationals“ in Dolgesheim, zusammen mit einer mehr als beeindruckenden Zahl an Besuchern genießen. Die „V8 Drivers Groß-Gerau“ haben auch in diesem Jahr, gemeinsam mit Rückhalt Thomas Held, wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass dieses Familientreffen mit Kult-Charakter fest in den rheinhessischen.. mehr lesen →

OPPENHEIM/BERLIN Einmal in die USA, ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten – Und das gleich für ein ganzes Jahr. Dieser Traum wird noch in diesem Jahr für Eileen Wiechmann greifbare Realität. Denn die Schülerin profitiert von einem Stipendium des „Parlamentarischen Partnerschaftsprogramm“ (PPP), einem Bildungsabkommen zwischen dem Deutschen Bundestag und dem US-Kongress, das es Schülern und Azubis.. mehr lesen →

Die geplanten Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union mit den USA (TTIP) und mit Kanada (CETA) sind für viele Menschen in Deutschland ein wichtiges Thema, das kontrovers und breit diskutiert wird. „Die SPD ist an einer sachlichen, offenen und konstruktiven Debatte dieses hochinteressanten Themas interessiert“, sagt Bundestagsabgeordneter Marcus Held und wirbt deshalb für eine von Partei.. mehr lesen →

ALZEY – Für die Schülerin Rabea Barth geht am heutigen Tag ein Traum in Erfüllung. Die Schülerin des Alzeyer Gymnasiums am Römerkastell fliegt in diesen Stunden im Zuge des „Parlamentarischen-Partnerschafts-Programms“ (PPP) des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kongresses für knapp ein Jahr nach Waco, Texas. Dort übernimmt Rabea eine Botschafterfunktion, lebt in einer Gastfamilie und.. mehr lesen →

Alzey – Nicht nur bei deutschen Schülerinnen und Schülern ist ein Auslandsjahr begehrt. Sondern auch nach Deutschland zieht es jährlich tausende Gäste aus aller Welt. Die beiden amerikanischen Schüler Caitlin und Gabe, die bereits seit zehn Monaten in der Nähe von Alzey leben, hat SPD-Bundestagsabgeordneter Marcus Held in der Volkerstadt getroffen. Denn Held möchte in.. mehr lesen →