WORMS – „Es hat großen Spaß gemacht mit den Jungs zu arbeiten und dieses schöne Beet für Hochheim zu gestalten“, resümierte der Bundestagsabgeordnete Marcus Held (SPD), als er sein Tagespraktikum bei den Gärtnern des Berufsbildungswerks des DRK in der Eckenbertstrasse beendete. Früh morgens ging es in der Gärtnerei los, das Auto musste mit Werkzeug beladen.. mehr lesen →

22 Nov 2016
November 22, 2016

Der Wormser Dom als Sonderpostwertzeichen 2018

BERLIN/WORMS –  Aus der Bundeshauptstadt Berlin kommentiert Bundestagsabgeordneter Marcus Held die Nachricht von der Verwirklichung des Sonderpostwertzeichens 2018: „Wir haben´s geschafft! 1000 Jahre auf wenigen Quadratzentimetern! Dank des beherzten Engagements des Wormser Briefmarkensammlervereins und des persönlichen Einsatzes von Jens Guth und mir bei Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble bringen wir den Dom auf das Sonderpostwertzeichen 2018.. mehr lesen →

20 Nov 2016
November 20, 2016

Wein und Kunst in Selzen

SELZEN – Wein und Kunst: Das passt im Selzer Weingut Wilmshof wie die Faust auf´s Auge – Findet auch der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held, der er es sich nicht nehmen ließ, Katrin und Tobias Mohr für ihre jüngste Auszeichnung persönlich zu gratulieren. Denn die Mohrs sind aktuell stolze Preisträger des „Best of Wine Tourism Award 2017“.. mehr lesen →

17 Nov 2016
November 17, 2016

Ein Glückwunsch ein Frank Walter Steinmeier

BERLIN/WAHLKREIS – Als ob er es geahnt hätte: Noch keinen Monat ist es her, dass sich Marcus Held mit dem designierten Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier zum gemeinsamen Fototermin in Berlin getroffen hat. „Ich freue mich riesig, dass sich Sigmar Gabriel mit seinem Vorschlag durchgesetzt hat und sich die CDU nun nicht mehr verweigern konnte. Mit.. mehr lesen →

ALZEY/VG RHEIN-SELZ – Gleich drei Vertretern aus der VG Rhein-Selz konnte der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held im Rahmen der 40. Alzeyer Allgemeinene Rassegeflügelschau mit der angeschlossenen 15. Zuchtbuch-Stammschau gratulieren. So durften sich Helmut Schneider aus Undenheim mit Fränkischen Samtschildtauben, Wilfried Huhn aus Schwabsburg mit Fränkischen Kröpfern und der Oppenheimer Andreas Becker mit Zwerg-Vorwerkhühnern über die Ehrung.. mehr lesen →