23 Feb 2017
Februar 23, 2017

Jugendpressetage 2017: Teilnahme-Aufruf

WAHLKREIS – Zur Teilnahme an den „Jugendpressetagen 2017“ ruft der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 16 bis 20 Jahre im gesamten Wahlkreis auf. Die diesjährigen Jugendpressetage finden vom 17. bis 19. Mai 2017 in Berlin statt. „Das Angebot richtet sich an junge Schülerzeitungsredakteurinnen und –redakteure aus meinem Wahlkreis, die.. mehr lesen →

BERLIN/RHEINHESSEN – „Gleich Nägel mit Köpfen machen“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held, als er in dieser Woche in Berlin anlässlich der Grünen Woche über das Thema Rheinhessenstraße mit dem Verkehrsminister des Landes Rheinland-Pfalz Dr. Volker Wissing sprechen konnte. „Ich konnte bei dem Treffen die bevorstehende Verkehrsproblematik dem Verkehrsminister darstellen und ihm kurz die von mir vorgeschlagenen.. mehr lesen →

BERLIN/WIESOPPENHEIM – Bei der Berechnungsmethode „RLS 90“ zur Ableitung von Lärmschutzmaßnahmen gibt es, wie von der Wiesoppenheimer Bürgerschaft und der örtlichen SPD um deren Ortsvereinsvorsitzende Kristin Daleiden vermutet, tatsächlich Nachbesserungsbedarf. Zu diesem Schluss kommt der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held, dem ein Antwortschreiben auf seine parlamentarische Anfrage hinsichtlich der umstrittenen und entlang der A61 auf Höhe von.. mehr lesen →

26 Jan 2017
Januar 26, 2017

Bürgersprechstunde bei Marcus Held

Bodenheim – Am Montag, den 30. Januar 2017, lädt der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zur nächsten Sprechstunde in das Rathaus, Rathausstraße 1, 55294 Bodenheim, ein. Wer Rat und Hilfe benötigt oder Probleme mit Behörden und staatlichen Stellen hat, dem bietet Marcus Held ab 17:00 Uhr die Möglichkeit, sich in einem persönlichen.. mehr lesen →

Ärztemangel, obwohl auf dem Papier noch ausreichend Ärzte vorhanden sind, kann für viele Patienten auch in Rheinhessen zum Problem werden. Der Abgeordnete Marcus Held kämpft seit seiner Wahl in den Bundestag gegen den durch die umstrittene Bedarfsplanung drohenden Mangel an Arztpraxen in Rheinhessen. Dieser teilweise bereits vorhandene Mangel ist das Resultat der Reform der vom.. mehr lesen →