VG RHEIN-SELZ – Als eine „Erfolgsgeschichte“, bezeichnet der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held den Rückgang der Zahl in der VG gemeldeter Asylbewerber über das zurückliegende Jahr. Die offiziellen Zahlen der VG-Verwaltung sprächen eine deutliche Sprache, so der Parlamentarier, der die Entwicklung in der VG als bundespolitisch beispielhaft wertet. „Die Kommunen sind, dank erfolgreicher Integration und Rückführung gut.. mehr lesen →

(Foto: deepblue4you – istockphoto.com) „In letzter Zeit werde ich häufiger darauf angesprochen, warum es keinen Briefkasten im Liebenauer Feld gebe“, so der Bundestagsabgeordnete Marcus Held (SPD). Bei der ehemals amerikanischen Wohnsiedlung in Worms handelt es sich nun um eine aufstrebende Wohn- und Arbeitsgegend. Viele Arbeitsplätze sind mittlerweile dort entstanden. Viele soziale Einrichtungen haben sich dort.. mehr lesen →

08 Sep 2017
September 8, 2017

Langer Weg mit glücklichem Ende

Abdinur Warsame hat es geschafft. Er hat als anerkannter Flüchtling einen Ausbildungsplatz als Industriemechaniker bei der Firma Nestlé in Osthofen bekommen. Ein langer Weg, auf dem der Bundestagsabgeordnete Marcus Held (SPD) ihn unterstützt und begleitet hat. „Es ist wichtig, Flüchtlingen zu helfen, die integrationswillig und integrationsfähig sind. Wenn es wie bei dem jungen Somalier darum.. mehr lesen →

02 Sep 2017
September 2, 2017

Mit dem Bundestag für ein Jahr in die USA

Ein Jahr in die USA! Als Junior-Botschafter für Deutschland den American Way of Life erleben und Freunde fürs Leben gewinnen – das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) lässt diesen Wunsch für junge Menschen Wirklichkeit werden. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held möchte geeignete Bewerber auf diese Möglichkeit aufmerksam machen und sie ermutigen, sich zu bewerben. Auch 2017 bietet das.. mehr lesen →

„Samtig, süß und lecker“, heißt es am morgigen Donnerstag, 31. August von 16-17 Uhr am Süßwarenstand von Backfischfest-Urgestein Welda Heinen. Gemeinsam mit Heinen sorgt der SPD-Bundestagsangeordnete Marcus Held für die mittlerweile vierte Auflage seines Benefiz-Zuckerwattedrehens. Unzählige Süßmäuler haben sich seit 2014 über die leckere Aufmerksamkeit aus dem Traditionsstand in der Nähe der „Orgel“ gefreut. „Selbstverständlich.. mehr lesen →