5 Kinder, 5 Enkel, und 5 Pflegekinder, das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Wirken von Mama Beate, die Bundestagsabgeordneter Marcus Held (SPD) am Muttertag in Worms-Hochheim überrascht hat. „Es kamen ganz viele hervorragende Vorschläge aus meinem ganzen Wahlkreis für „DIE Mama 2017“  und ich hätte ganz vielen Mamas den wunderschönen Strauß mit roten.. mehr lesen →

WÖRRSTADT/RHEINHESSEN – Federweißer das ganze Jahr über? Geht nicht? Und ob das geht. Für die EB-Secco GmbH unter der Ägide des Winzer-Duos Carlo Bermes und Jörg Eppelmann, die eine Gesetzesänderung zum Mindesthaltbarkeitsdatum nutzten, um den Saisonkracher haltbar zu machen, ist das kein Problem mehr. Davon und wie „Fedi – Der Neue“ auf der Zunge prickelt,.. mehr lesen →

Bundestagsabgeordneter Marcus Held (SPD) wendet sich an Bahnchef Lutz bezüglich Zuganbindung Worms  WORMS – „Es fehlt an einer schnellen alternativen verkehrlichen Entlastung durch die Schiene in Worms und Umgebung“, kritisiert der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held in seinem Schreiben an den neuen Bahnchef Richard Lutz. Die Rhein-Main und Rhein-Neckar-Gegend sind boomenden Regionen. Immer mehr Menschen ziehen in.. mehr lesen →

11 Mai 2017
Mai 11, 2017

„Tag der Kinderbetreuung“ am 15. Mai

„Sie spielen, toben und lachen mit unseren Kindern, machen ihr Leben bunt, trösten, wenn Mama und Papa nicht da sind und so vieles mehr – Erzieherinnen und Erzieher verdienen mehr Anerkennung“, weiß der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held angesichts des „Tages der Kinderbetreuung“ am 15. Mai. Anlässlich dieses besonderen Tages wird der Parlamentarier auf seiner Facebook-Fanseite (www.facebook/mdmarcus.held).. mehr lesen →

Berlin/Nierstein – Als ein besonders positives Beispiel von Integration bezeichnete der Bundestagsabgeordnete Marcus Held die Klasse der Carl-Zuckmayer-Realschule Nierstein bei ihrem Besuch in Berlin. Beim Gespräch im Reichstagsgebäude erfuhr Held von der Klassenlehrerin Frau Franziska Schmid, was es mit der Integrationsklasse der Carl-Zuckmayer-Realschule Nierstein auf sich hat. „Alle Schüler dieser Klasse haben einen Migrationshintergrund und.. mehr lesen →