(Foto: ©den-belitsky – istockphoto.com) Berlin/Worms – Auf das Schreiben des SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held, worin er schnellere Fernverkehrsverbindungen für die Stadt Worms anmahnt, hat die Deutsche Bahn nun geantwortet. „Im Grunde genommen bin ich über die Antwort der Bahn enttäuscht.“ Konkret kann die Deutsche Bahn derzeit angesichts der hohen Streckenauslastung im Rheintal keine zusätzlichen Fernverkehrshalte mehr.. mehr lesen →

Die SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held und Dr. Rolf Mützenich, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion laden alle Interessierten zu einer Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Fraktion vor Ort“ am Dienstag, 04. Juli, ab 18 Uhr ins Restaurant „Weinhaus Hilbig“, Merianstraße 9, 55276 Oppenheim ein. Das Thema der Veranstaltung lautet: „Neue Herausforderungen in Zeiten globaler Krisen – Brennpunkt Naher.. mehr lesen →

„In den letzten Wochen erreichten mich tagtäglich viele Zuschriften und Anrufe aus meinem Wahlkreis zu den geplanten Grundgesetzänderungen. Grund hierfür war vor allem die Änderung des Art. 90 und Art. 143e im Grundgesetz zur geplanten Verkehrsinfrastrukturgesellschaft. In der Fraktion haben wir dazu intensiv beraten. Es gab zahlreiche Anhörungen im Haushaltsausschuss, viele Bürgerinnen und Bürger, insbesondere.. mehr lesen →

01 Jun 2017
Juni 1, 2017

Zum Abschied ging´s nach Berlin

Mit göttlichem Beistand arbeitet es sich besser. Diese Losung dürfte auch dem SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held gefallen haben, als er in diesen Tagen Hans Jürgen Schmidt und dessen Frau Brigitte in Berlin begrüßen konnte. Der frühere Prediger der Evangelischen Stadtmission in Oppenheim war, gemeinsam mit seiner Gattin, Teil einer Infofahrt in die Bundeshauptstadt, zu der Held.. mehr lesen →

“Travel has made me more aware of myself. I learn more about myself while being on the road than anywhere else. Its given me the ‘I can make it happen’- attitude”- Jessica Johnson Auslandsjahr. Dieses Wort bedeutet mir so viel mehr, als ich jemals geglaubt hätte. Da es als jemand der noch nie ein Auslandsjahr.. mehr lesen →

  Bundestagsmandat für vier Tage: Nachwuchspolitiker simulieren bei Jugend und Parlament die Gesetzgebung/ Wormser Schülerin dabei Diese vier Tage dürften Pauline Deichelmann aus Worms noch lange in Erinnerung bleiben. Dank ihrer Nominierung durch den SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held durfte die 18-jährige Schülerin der IGS Nelly Sachs vom 27. bis 30. Mai im Deutschen Bundestag an der.. mehr lesen →

UNDENHEIM – „Außergewöhnlich in jeder Hinsicht: Neben seinen zahlreichen Verdiensten als Urgestein der Undenheimer SPD, gilt mein besonderer Glückwunsch Ludwig Ackermann und seiner Frau Hilde zu 70 Jahren Eheglück und der damit verbunden Gnadenhochzeit“, erklärte der Bundestagsabgeordnete Marcus Held. Denn, gemeinsam mit viel Politprominenz aus VG und Kreis gratulierte der 39-Jährige den 89-jährigen Ackermanns, die.. mehr lesen →

Reichlich gereckte Finger, inhaltlich gewiefte Fragen und ein intensiver Austausch prägten den Besuch des Bundestagsabgeordneten Marcus Held (SPD) der MSS-Klassenstufen 11 und 12 der IGS Gerhard Ertl. Held war mit seinem Besuch einem Aufruf der Bundesregierung gefolgt, um den Schülerinnen und Schülern Europa, seine Verfasstheit und aktuelle europapolitische Themen zum „EU-Projekttag an Schulen“ näherzubringen. „Speziell.. mehr lesen →

5 Kinder, 5 Enkel, und 5 Pflegekinder, das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Wirken von Mama Beate, die Bundestagsabgeordneter Marcus Held (SPD) am Muttertag in Worms-Hochheim überrascht hat. „Es kamen ganz viele hervorragende Vorschläge aus meinem ganzen Wahlkreis für „DIE Mama 2017“  und ich hätte ganz vielen Mamas den wunderschönen Strauß mit roten.. mehr lesen →

WÖRRSTADT/RHEINHESSEN – Federweißer das ganze Jahr über? Geht nicht? Und ob das geht. Für die EB-Secco GmbH unter der Ägide des Winzer-Duos Carlo Bermes und Jörg Eppelmann, die eine Gesetzesänderung zum Mindesthaltbarkeitsdatum nutzten, um den Saisonkracher haltbar zu machen, ist das kein Problem mehr. Davon und wie „Fedi – Der Neue“ auf der Zunge prickelt,.. mehr lesen →

Bundestagsabgeordneter Marcus Held (SPD) wendet sich an Bahnchef Lutz bezüglich Zuganbindung Worms  WORMS – „Es fehlt an einer schnellen alternativen verkehrlichen Entlastung durch die Schiene in Worms und Umgebung“, kritisiert der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held in seinem Schreiben an den neuen Bahnchef Richard Lutz. Die Rhein-Main und Rhein-Neckar-Gegend sind boomenden Regionen. Immer mehr Menschen ziehen in.. mehr lesen →

11 Mai 2017
Mai 11, 2017

„Tag der Kinderbetreuung“ am 15. Mai

„Sie spielen, toben und lachen mit unseren Kindern, machen ihr Leben bunt, trösten, wenn Mama und Papa nicht da sind und so vieles mehr – Erzieherinnen und Erzieher verdienen mehr Anerkennung“, weiß der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held angesichts des „Tages der Kinderbetreuung“ am 15. Mai. Anlässlich dieses besonderen Tages wird der Parlamentarier auf seiner Facebook-Fanseite (www.facebook/mdmarcus.held).. mehr lesen →

Ein Jahr in die USA! Als Junior-Botschafter für Deutschland den American Way of Life erleben und Freunde fürs Leben gewinnen – das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) lässt diesen Wunsch für junge Menschen Wirklichkeit werden. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held möchte geeignete Bewerber auf diese Möglichkeit aufmerksam machen und sie ermutigen, sich zu bewerben. Auch 2017 bietet das.. mehr lesen →

Berlin/Nierstein – Als ein besonders positives Beispiel von Integration bezeichnete der Bundestagsabgeordnete Marcus Held die Klasse der Carl-Zuckmayer-Realschule Nierstein bei ihrem Besuch in Berlin. Beim Gespräch im Reichstagsgebäude erfuhr Held von der Klassenlehrerin Frau Franziska Schmid, was es mit der Integrationsklasse der Carl-Zuckmayer-Realschule Nierstein auf sich hat. „Alle Schüler dieser Klasse haben einen Migrationshintergrund und.. mehr lesen →

28 Apr 2017
April 28, 2017

Junge polnische Gäste in Berlin

Alzey/Koscian – „Es ist mir immer wieder eine Freude, junge Menschen aus der Partnerschaft bei uns begrüßen zu dürfen und damit den Austausch zwischen Alzey-Worms und der polnischen Partnerregion zu intensivieren“, so der Bundestagsabgeordnete Marcus Held. In dieser Woche hatte der Parlamentarier die Ehre, Schülerinnen und Schüler aus Koscian in Polen im Berliner Reichstagsgebäude willkommen.. mehr lesen →