28 Mrz 2017
März 28, 2017

Bundesreform zur Arzneimittelversorgung

Als „wegweisend“ bezeichnet der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held die jüngste Bundesreform zur Arzneimittelversorgung, das sogenannte Arzneimittelversorgungsstärkungsgesetz, von Anfang März. Unter vielen Neuerungen betont Held vor allem die Regelungen zu Lieferengpässen, Apotheken-Honoraren, Verbot von Ausschreibungen und Regelungen zu Antibiotika sowie die strikte Ablehnung von Geheimpreisen durch die SPD. „Ich bin sehr froh, dass wir uns gegenüber der.. mehr lesen →

Am 24. September 2017 werden die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes einen neuen Bundestag wählen. Diese Wahl ist für mich ein willkommener Anlass, auch und vor allem unseren Schülerinnen und Schülern Parlamentswahlen und deren Bedeutung für eine freiheitliche Demokratie näherzubringen. Das Projekt „Juniorwahl 2017“, parallel zur Bundestagswahl, macht es möglich, Demokratie bereits in der Schule.. mehr lesen →

06 Mrz 2017
März 6, 2017

„SPD in bester Wahlkampf-Stimmung!“

Beim Politischen Aschermittwoch mit Marcus Held in Alzey und Worms war es nicht mehr zu übersehen: die SPD ist in bester Wahlkampfstimmung. Unser Kanzlerkandidat Martin Schulz begeistert die Menschen und sorgt für eine neue Lust an der Politik. Über 600 Neumitglieder hat die SPD in Rheinland-Pfalz seit Bekanntgabe der Kanditatur begrüßen dürfen. „Wir haben den.. mehr lesen →

BERLIN/RHEINHESSEN – „Gleich Nägel mit Köpfen machen“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held, als er in dieser Woche in Berlin anlässlich der Grünen Woche über das Thema Rheinhessenstraße mit dem Verkehrsminister des Landes Rheinland-Pfalz Dr. Volker Wissing sprechen konnte. „Ich konnte bei dem Treffen die bevorstehende Verkehrsproblematik dem Verkehrsminister darstellen und ihm kurz die von mir vorgeschlagenen.. mehr lesen →

BERLIN/WIESOPPENHEIM – Bei der Berechnungsmethode „RLS 90“ zur Ableitung von Lärmschutzmaßnahmen gibt es, wie von der Wiesoppenheimer Bürgerschaft und der örtlichen SPD um deren Ortsvereinsvorsitzende Kristin Daleiden vermutet, tatsächlich Nachbesserungsbedarf. Zu diesem Schluss kommt der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held, dem ein Antwortschreiben auf seine parlamentarische Anfrage hinsichtlich der umstrittenen und entlang der A61 auf Höhe von.. mehr lesen →

Ärztemangel, obwohl auf dem Papier noch ausreichend Ärzte vorhanden sind, kann für viele Patienten auch in Rheinhessen zum Problem werden. Der Abgeordnete Marcus Held kämpft seit seiner Wahl in den Bundestag gegen den durch die umstrittene Bedarfsplanung drohenden Mangel an Arztpraxen in Rheinhessen. Dieser teilweise bereits vorhandene Mangel ist das Resultat der Reform der vom.. mehr lesen →

RHEINHESSEN – Erfolgreichen Klimaschutz kommunal fördern und voranbringen. Dafür wirbt der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held in Zusammenarbeit mit Bundesumweltministerin Barbara Hendricks. „Für das noch junge Jahr 2017 hat das Bundesumweltministerium verschiedene Förderangebote aufgelegt, mit denen Kommunen, kommunale Unternehmen, Sportvereine und weitere Einrichtungen in die Lage versetzt werden, Klimaschutz vor Ort zu gestalten und konkrete Maßnahmen umzusetzen“,.. mehr lesen →

23 Dez 2016
Dezember 23, 2016

Workshop für junge Medienmacher in Berlin

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held lädt, gemeinsam mit dem Deutschen Bundestag, der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. mittlerweile zum vierzehnten Mal 30 junge Journalistinnen und Journalisten zu einem Workshop nach Berlin ein. Johannes Singhammer, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, hat dieses Mal die Schirmherrschaft inne. „Eine Woche lang werden die Jugendlichen hinter.. mehr lesen →

14 Dez 2016
Dezember 14, 2016

Majestätenbesuch in Berlin

BERLIN – Ein frühes Weihnachtsgeschenk machte der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held den amtierenden und ehemaligen Weinmajestäten aus ganz Rheinhessen: Fast eine ganze Woche in Berlin! Als Dankeschön für die Arbeit zu Hause hatte der Abgeordnete mit seinem Büro ein buntes Programm in der Hauptstadt zusammengestellt: Somit kamen die Damen und Herren aus allen Ecken der Region.. mehr lesen →

11 Dez 2016
Dezember 11, 2016

Hilferuf stukturschwacher Kommunen

WORMS – Mit einem dringenden Hilferuf zur finanziellen Entlastung strukturschwacher Kommunen hatte sich OB Michael Kissel an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages und somit auch an Marcus Held (SPD) gewandt. Jetzt konnte Held Kissel mit einer guten und einer schlechten Nachricht antworten. So wird der Bund die Länder und Kommunen rund 20 Milliarden Euro bis.. mehr lesen →

BERLIN – Anlässlich der 23. Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion konnte der rheinhessische Bundestagsabgeordnete Marcus Held (SPD) aus seinem Wahlkreis mit Nicole Ellenberg und Kerstin Martin-Zeiler die Betriebsratsvorsitzende und die Betriebsrätin des Wormser Unternehmens Fiege Logistik, den Personalrat der Verbandsgemeinde Rhein-Selz, Herrn Matthias Mohr, sowie den Betriebsratsvorsitzenden Stefan Schwind der Lufthansa Technik AERO Alzey GmbH.. mehr lesen →

BERLIN/WORMS – „Ich freue mich, dass wir auf den letzten Metern noch Verbesserungen erzielen konnten“, so der Bundestagsabgeordnete Marcus Held zum heute im Deutschen Bundestag verabschiedeten Bundesteilhabegesetz. Das Gesetz regelt die Leistungen für Menschen mit Behinderungen neu. Im parlamentarischen Verfahren hat die Koalition noch wichtige Veränderungen am Gesetzentwurf vorgenommen und damit auf Befürchtungen von Verbänden.. mehr lesen →

17 Nov 2016
November 17, 2016

Ein Glückwunsch ein Frank Walter Steinmeier

BERLIN/WAHLKREIS – Als ob er es geahnt hätte: Noch keinen Monat ist es her, dass sich Marcus Held mit dem designierten Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier zum gemeinsamen Fototermin in Berlin getroffen hat. „Ich freue mich riesig, dass sich Sigmar Gabriel mit seinem Vorschlag durchgesetzt hat und sich die CDU nun nicht mehr verweigern konnte. Mit.. mehr lesen →

10 Nov 2016
November 10, 2016

B9-Verlegung: Held lobt Tunnel-Ausschreibung

Marcus Held (3.v.l.), Gustav Herzog (3.v.r.), Thomas Günther  (2.v.r.) mit Vertretern Niersteins vor Ort an der B9 (Foto: Archiv)

Mit Zustimmung und Lob reagiert der SPD-Bundestagsabgeordnete Marcus Held auf die jüngste Information durch den Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms, die Planung für den Niersteiner Tunnel für die Verlegung der B9 europaweit auszuschreiben. Wie der Leiter des LBM, Bernhard Knoop mitteilt, seien die „umfangreichen und technisch sehr anspruchsvollen Planungsleistungen“ in einem sogenannten Teilnahmewettbewerb ausgeschrieben worden. „Ich.. mehr lesen →

BERLIN – „Der Sozialverband Deutschland ist nicht nur eine der ältesten, sondern gehört auch zu den wichtigsten Sozialverbänden in Deutschland“, so der Bundestagsabgeordnete Marcus Held (SPD) anlässlich des Parlamentarischen Abends des SoVD`s in Berlin. Der Verband lud auch diesmal wieder zu ihrem alljährlichen Parlamentarischen Abend nach Berlin ein. Das Thema des Abends beschäftigte sich mit.. mehr lesen →